Ein Gedicht

ES IST NIE ZU SPÄT

Ich möcht sein wie der
Mann, der heute abend ins
Restaurant kam. Er parkte
direkt vor dem Eingang und
blockierte mehrere Wagen;
knallte die Fahrertür
zu, kam rein, das Hemd
über seinem dicken Wanst
hing ihm aus der Hose
und als er den Oberkellner
sah, rief er „He, Frank,
besorg mir `n gottverdammten
Tisch am Fenster!“ Und
Frank lächelte und
lief neben ihm her.

Ich wäre gern
wie der.
Auf meine Art
klappt es nicht.
Schon seit mehr
als siebzig
Jahren.

Ein Gedicht von Charles Bukowski, meinem absoluten Lieblingsschriftsteller