Die Zuschauertribüne des ehemaligen Flughafens München-Riem….

1939 erbaut, ein Ort zahlreicher Besuche für Flugschauen und auch Motorradrennen, zuletzt als 1983 eine Concorde in München-Riem landete. Der Flughafen wurde 1992 stillgelegt und nur noch drei Gebäude sind übriggeblieben. Das sind der Tower,

 

 

 

 

 

 

 

 

die Empfangshalle, auch Wappenhalle genannt

 

 

 

 

 

 

und die Zuschauertribüne, auch Zeppelintribüne genannt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber während der Tower und die Empfangshalle restauriert wurden, modert die Zuschauertribüne vor sich hin. Einzig der Kopfbau wurde für die Bundesgartenschau 2005 restauriert und in ein Restaurant umgewandelt.

Kopfbau vor dem Umbau 2005

 

 

 

 

 

 

 

1995 wurden die drei Gebäude unter Denkmalschutz gestellt.

Es ist wirklich schade, dass so ein Stück Geschichte einfach verrottet, seit 2008 zusätzlich eingezäunt , weil einsturzgefährdet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor 2005 hatte man noch die Möglichkeit reinzuschlüpfen…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Immer wieder wird gewarnt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.